Kalender als Werbemittel

Wir stellen seit 1995 Kalenderkarten im Scheckkartenformat, sogenannte Taschenkalender in Serienfertigung her. Unseren Fokus legen wir seit 2000 auf das Design beider Kartenseiten und ständige Workflow- und Produktverbesserungen. Seit 2007 vermarkten wir unsere Kalender-Eigenprodukte über eigene spezialisierte Webseiten taschenkalender.org.

Jedes Jahr fertigen wir hundertausende Kalenderkarten. Neben den gängigen glänzend und matt folierten Karten im Scheckkartenformat stellen wir auch Ausführungen als Klappkarten (hoch und quer) und aus Kunststoff („Scheckkartenqualität“) her. Die meisten Karten mit veredelter Oberfläche und (meist) abgerundeten Ecken werden im Offsetdruck auf Chromosulfatkarton Papyrus Ensocoat 2S gedruckt, einem Material das deutlich höhere Steifigkeit und Volumen gegenüber Bilderdruckpapier mit dem gleichen Papiergewicht von 350g/m². Aber auch individuelle Fertigungen wie mehrfach gefalzte (Leporello), mehrseitige Karten oder Kalenderkarten die mit einer Buchschraube verbunden sind und anderes gehören zu unserem Repertoire.

Wir passen das Design der Taschenkalenderkarten für jeden Kunden individuell in Farbe, Hintergrund, Logo bzw. Corporate Design aber natürlich auch mit Terminen (Ferientermine des Bundeslandes, Veranstaltungstermine des Kunden) an. Aufgrund unserer Dienstleistung der individuellen Kalendergestaltung schätzen diese Arbeit nicht nur Industrie- und Gewerbekunden, sondern auch Wiederverkäufer.

Wir legen Wert darauf, dass jede Karte ganz individuell für einen Kunden gestaltet wird. Keine Karte sieht aus wie eine andere – jeder Kunde erhält von uns ein individuelles Designprodukt. Papier ist geduldig – es kommt darauf an, was man daraus macht!

Weitere Kalenderprodukte

Plakatkalender, Wandkalender, 3-Monats-Planer, Tischkalender und ähnliches runden unser Kalenderwerbemittelsortiment ab.

Jährliche Nachbestellungen und Weiterempfehlungen sehen wir als Vertrauensbeweis und Bestätigung durch unsere Kunden. Vielen Dank!