Adobe Illustrator und die Sache mit dem Farbprofilen bei Vorlagen

Einer Adobe Illustrator-Vorlage ein Farbprofil zuweisen

Meldung über fehlendes Profil beim Verwenden einer Vorlagedatei.
Meldung über fehlendes Profil beim Verwenden einer Vorlagedatei.

Illustrator Dokumenten kann ein Farbprofil zugewiesen werden. Genau genommen sogar zwei, ein RGB und ein CMYK-Farbprofil. Doch diese werden nur in Dokumentdateien (*.AI) – nicht in Vorlagedateien (*.AIT) gespeichert. Warum das so ist weiß wohl nur Adobe – oder auch nicht. Was aber, wenn man einer Dokumentvorlage ein Farbprofil zuweisen möchte? Die Vorlage sollte einfach als Dokumentdatei (*.AI) gespeichert und danach manuell in eine Datei mit der Erweiterung AIT umbenannt werden. Öffnet man danach diese Datei verhält sie sich wie man es von Vorlagedateien erwartet – nur dass sie das gespeicherte Farbprofil verwendet.
Dieser Beitrag bezieht sich auf die Version Adobe Illustrator CS5 (15.0.2) trifft aber vermutlich auch auf andere Programmversionen zu. Adobe ® und Illustrator ® sind geschützte Marken von denen und der Autor dieser Zeilen steht in keiner weiteren Beziehungen zu den Markeninhaber, außer dass er eine Lizenz ihrer Software erworben hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.