Apotheken-Notdienstplan als Werbemittel

Titelseite unseres Notdienstplans im Format DIN A7
Titelseite unseres Notdienstplans im Format DIN A7

Die Agentur Lindner macht aus Ihrem Apotheken-Notdienstplan ein effektives Werbemittel nicht nur für Apotheken.

Unsere Notdienstpläne sind

  • übersichtlich,
  • einfach zu verstehen,
  • gut zu lesen und im
  • handlichen Format

Wir fertigen Notdienstpläne individuell für Apotheken ab einer Auflage von ca. 500 Stück, empfehlen aber den flächendeckenden Einsatz im Einzugsgebiet einer Apotheke (etwa durch Haushaltsverteilung) und die kostengünstige Produktion von Auflagen ab 2.500 Stück.

Als Beispiel können Sie hier unseren Notdienstplan 2013 des NKZ573144 als PDF herunter laden.

Was spricht für Werbung auf Notdienstplänen?

1. TUE GUTES – UND ZEIGE ES DEINEN KUNDEN

Der Apotheken-Notdienst ist eine exklusive Serviceleistung von Apotheken. Wird diese besondere Leistung dem Verbraucher gut vermittelt stärkt dies das partnerschaftliche Kundenverhältnis zur Apotheke. Für die Apotheke ergibt sich deshalb eine Chance ihre gute Leistung ihren Kunden auch zu vermitteln um sich so als Apotheke vor Ort z. B. von Versandapotheken positiv abzuheben.

2. Ein Notdienstplan als „Zugabe“ für Ihre Kunden ist ein für alle nützliches Geschenk

Jeder Apotheke kennt das leidige Thema Zugaben. Doch was nutzt es dem Apotheker z. B. eine Packung Taschentücher zu verschenken? Geben Sie dem Kunden stattdessen einen Notdienstplan mit Ihrer Werbung mit, so profitiert er und Sie von Ihrer Zugabe.

3. Nicht ein Notdienstplan pro Kunde wirbt für Sie, sondern 2!

Sie sollten Ihrem Kunden nicht einen Notdienstplan mitgeben! Geben Sie ihm stattdessen zwei. Bei Kalendern sind Apothekenkunden oft auch nicht bescheiden. Seien Sie mit Ihren Notdienstkalendern großzügig und profitieren Sie davon, dass der überzählige Kalender im Bekannten- /Familienkreis des Empfängers weitergegeben wird.

4. Wer kann auf unseren Notdienstplänen werben?

Wir legen Wert darauf, dass auf von uns hergestellten Apotheken-Notdienstplänen nur Unternehmen werben, deren Produkte einen besonderen Bezug zu Apotheken haben oder deren Geschäftsbetrieb im Gebiet der Notdienst leistenden Apotheken ansässig ist.
Ob ein Apotheker auf „seinem“ Notdienstplan eigene oder fremde Werbung wünscht kann er natürlich selbst entscheiden. Durch Werbung können die Kosten der Notdienstkalender für den Apotheker reduziert werden.

Früh bestellt – pünktlich geliefert!

Wir können unsere Apotheken-Notdienstpläne nicht drucken, bevor die Dienstpläne von der zuständigen Apothekerkammer veröffentlicht wurden, was meist Anfang/Mitte Dezember erfolgt. Damit in dieser Zeit die Produktion reibungslos erfolgen kann, benötigen wir Ihre Bestellungen bis Ende Oktober – die Lieferung (und Rechnungsstellung) erfolgt ca. Mitte Dezember.

Umfang, Ausführung und weitere Ideen

Unsere handlichen Notdienstpläne sind im Format DIN A7 ( 7,4 x 10,5 cm)  und haben 8 (optional 10) Seiten Umfang.
Bei der Gestaltung wurde besonders Wert auf gute Lesbarkeit (große deutliche Schrift und kontrastreiche Gestaltung) und einfache Handhabung gelegt.

QR-Code für Smartphonenutzer verlinkt auf aktuellen Notdienstplan Online

Gerne integrieren wir auf Ihrem Notdienstplan einen QR-Code zu Ihrer Webseite oder auf eine Webseite, auf der sich Informationen über tagesaktuelle Veränderung des Notdienstes befinden. So können Smartphonenutzer unterwegs sofort auf aktualisierte Informationen zugreifen.

Wenn Sie an unserem Produktbereich Notdienstplan interessiert sind, setzen Sie sich am besten telefonisch mit uns in Verbindung: Tel. 0911 2879779

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.