Wikipedia-Buch "Mediengestalter" zum Blättern

Mediengestalter-Buch
Wikipedia bietet die Möglichkeit einzelne Artikel („Seiten“) in einem Buch zu sammeln. Das so generierte Buch kann man in Kapitel unterteilen (leider nur in einer Kapitelebene). So habe ich mich heute drangemacht und ein Wikipediabuch mit Themen für alle die sich für das Thema oder den Beruf des Mediengestalters interessieren,  zu erstellen. Das Buch kann man bei Wikipedia als PDF herunterladen und ich habe daraus mit dem kostenlosen Dienst der Webseite www.youblisher.com ein PDF zum Onlinelesen und -blättern gemacht (dieses enthält aber leider keine funktionierenden Links mehr). Zwar ist das durch Wikipedia generierte Layout nicht perfekt (Seitennummern immer oben rechts, keine Silbentrennung > unschöner Blocksatz, etc.) aber es ist schon beeindruckend wie man „automatisch“ ein solches Dokument erstellen kann.

Selbstverständlich bin ich nicht Autor des Buches, die Rechte entsprechen der Lizensierung der Wikipedia. Die immer aktuelle Version des Buches findet sich auf der Wikipediaseite Mediengestalterbuch.

Was es heutzutage alles gibt: Da hat man schneller ein 200seitiges Buch erstellt – als gelesen. Bin gespannt, was sich in „meinem“ Buch alles Interessantes findet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.